Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Volksentscheid "Deutsche Wohnen & Co. enteignen" jetzt umsetzen!

Am 26. September 2021 haben 59,1% der Wähler*innen in Berlin – insgesamt 1.035.950 Berliner*innen – für die Enteignung und Vergesellschaftung der Wohnungsbestände privater Immobilienkonzerne mit über 3.000 Wohnungen gestimmt. Diese Entscheidung gilt es zu respektieren, fordert die Linksfraktion Neukölln mit einer Entschließung in der BVV Neukölln... Weiterlesen


Sarah Nagel wird Stadträtin

Unsere Kandidatin Sarah Nagel ist in das Bezirksamt gewählt. Sie wird künftig das Ordnungsamt leiten. Wir wünschen viel Erfolg und Beharrlichkeit. Weiterlesen


Unser Team für die BVV Neukölln

Die Linksfraktion Neukölln hat sich konstituiert. Mit zwei zusätzlichen Sitzen in der Bezirksverordntenversammlung zählt die Fraktion nun neun Mitglieder. Neben dem Rechtsanwalt Ahmed Abed wurde die Historikerin Carla Aßmann in den Fraktionsvorsitz gewählt. Neu dabei sind Maya Eckes, Georg Frankl, Susanka Sambefski, Philipp Dehne, Danny Butter,... Weiterlesen


Vielen Dank

Die LINKE in der BVV Neukölln hatte in den vergangenen fünf Jahren konsequent für Menschen im Transferbezug gestritten, sich gegen steigende Mieten engagiert und eindeutig Rassismus in und ausserhalb der Bezirksverordnetenversammlung bekämpft. Der Zugewinn von 2,7% oder zwei Mandaten in der BVV ist das Dankeschön der Wählerinnen und Wähler für... Weiterlesen


Abschied von der BVV

Nach langjährigem Engagement für die Fraktion DIE LINKE in der BVV Neukölln haben Thomas Licher, Marlis Fuhrmann, Doris Hammer und Christian Posselt heute an ihrer letzten Bezirksverordnetenversammlung teilgenommen. Thomas Licher als Fraktionsvorsitzender verabschiedete sich schaut mit einem lachendem und einem weinenden Auge zurück. „Wir haben... Weiterlesen


BVV Neukölln fordert: Vivantes soll über Entlastung und faire Löhne verhandeln

Mit der Entschließung „Gute Arbeit und gerechte Bezahlung für die Krankenhaus-Beschäftigten in Neukölln!“ fordert die Bezirksverordnetenversammlung Neukölln Vivantes auf, mit der Gewerkschaft ver.di über Entlastung und faire Löhne in den Berliner Krankenhäusern zu verhandeln. Zugleich geht ein Appell an den Senat, den eigenen Einfluss auf die... Weiterlesen


Berliner Krankenhausbewegung: Ultimatum läuft ab

Noch bis zum 20. August haben die Klinikleitungen von Vivantes und Charité sowie der Berliner Senat Zeit, sich auf die Forderungen der Berliner Krankenhausbewegung einzulassen. Dann läuft das 100-Tage-Ultimatum ab. Sollte es keine Einigung geben, könnte es erste Warnstreiks auch am Vivantes Klinikum Neukölln geben. Die Mitarbeiter*innen des... Weiterlesen


Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen, ab sofort nur noch mit Genehmigung

Der Senator für Stadtentwicklung und Wohnen in Berlin, Sebastian Scheel, hat in einer Rechtsverordnung dafür gesorgt, dass Berliner Mietwohnungen stadtweit vor Umwandlung in Eigentumswohnungen geschützt werden. Die Umwandlung erreichte im letzten Jahr mit 19.310 Wohnungen einen neuen Höchstwert. Zwischen 2011 und 2020 sind 125 000 Wohnungen vom... Weiterlesen


Ja zum Volksentscheid

Die Fraktion DIE LINKE in der BVV Neukölln begrüßt es, dass die Wählerinnen und Wähler in Berlin am 26.09.21 auch über die "Vergesellschaftung" der großen Immobilen- Konzerne entscheiden können.  Die Fraktion DIE LINKE in der BVV Neukölln bittet die Wählerinnen und Wähler um Unterstützung für den Volksentscheid und fordert Sie auf, mit Ja zu ... Weiterlesen


Stolpersteine gegen das Vergessen in Neukölln

Um dem drohendem Aufstieg rechtsextremer Kräfte überall auf der Welt entgegenzutreten, ist es gut, wenn Geschichte sichtbar gemacht wird. Gestern am 22. Juni wurden an drei Orten in Neukölln Stolpersteine verlegt, die an den letzten freiwillig gewählten Wohnort von vier Neuköllner*innen erinnern werden, die sich den faschistischen Kräften... Weiterlesen


Aktuelle Termine

Keine Nachrichten verfügbar.