Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Mord an Burak Bektas: Aufklären statt Falschmeldungen!

Am Montag, den 9. Mai hielt die Initiative für die Aufklärung des Mordes an Burak Bektaş eine Mahnwache vor dem Neuköllner Rathaus. Sie protestierte gegen die im Berliner Kurier verbreitete Falschnachricht aus Polizeikreisen, bei der Ermordung von Burak Bektaş könne es sich um eine Racheaktion aufgrund eines missglückten Raubüberfalls handeln. In... Weiterlesen


Thomas Licher

Als einzige Fraktion hat DIE LINKE in der BVV Neukölln konsequent gegen Werbung der Bundeswehr an Berliner Schulen gestimmt!

Im März hat die SPD auf ihrem Landesparteitag einen klugen Beschluss gefasst: Die Werbung militärischer Organisationen an Schulen soll verboten werden. Als Reaktion darauf brachte die FDP eine Entschließung in die Neuköllner BVV ein, welche die Werbung der Bundeswehr an Schulen explizit unterstützt. In ihrem laschen Änderungsantrag stellte sich die... Weiterlesen


Neukölln von unten - Kämpferischer Frühlingsempfang

Auf dem Frühlingsempfang der Fraktion der LINKEN herrschte Aufbruchsstimmung. Unter dem Motto „Neukölln von unten - Gegen Armut und Hartz IV!“ tauschten sich Aktivist*innen und Neuköllner Initiativen darüber aus, wie Ungleichheit und Diskriminierung bekämpft werden können. Weiterlesen


Solidarität mit allen Opfern rechter Gewalt

Anlässlich der Garbschändungen am Britzer Parkfriedhof teilen wir die Pressemitteilung der Initiative Hufeisern gegen Rechts. Weiterlesen


Lückenschluss im Milieuschutzgebiet

Ganz Nordneukölln wird ein großes Milieuschutzgebiet: Die Bezirksverordnetenversammlung Neukölln hat beschlossen, die letzten Lücken im Neuköllner Norden zu schließen. Weiterlesen


AfD verweigert Konsensliste und lähmt die Arbeit der BVV

Pressemitteilung der Fraktionen der SPD, CDU, der Grünen und der LINKEN in der BVV Neukölln Weiterlesen


Pressemitteilung: Neukölln bekommt einen Tourismus-Beirat

Der Berliner Tourismusboom trifft Nord-Neukölln. Für Anwohner*innen ist er ein Problem: wenn Gastronomie das kiezversorgende Gewerbe ersetzt, nächtlicher Lärm stört und Hotels, Hostels und Boarding das Wohnen verdrängen. DIE LINKE hat sich in der BVV erfolgreich für einen Tourismus-Beirat eingesetzt (Drs. 1023/XX), in dem Anwohner*innen, stadt- und... Weiterlesen


Sportausschuss bei ultrarechtem Gastgeber? DIE LINKE boykottiert

Am Mittwoch den 13. März, tagt der Sportausschuss der Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung. Der Gastgeber der Sitzung ist diesmal die Betriebssportgruppe (BSG) Elektro Krause. Das ist nicht akzeptabel. Denn deren Vorsitzender Thomas S. war jahrelang in der Neuköllner Neonazi-Szene aktiv. Weiterlesen


Drogenkonsumraum in der Karl-Marx-Straße – ein Erfolg

Einen Monat gibt es nun den Drogenkonsumraum in der Karl-Marx-Straße. Hier können Drogen in hygienischer und sicherer Umgebung konsumiert werden. Außerdem können Drogenkonsument*innen sich hier beraten lassen – vor Ort sind Sozialarbeiter*innen und Gesundheitspersonal. Die Einrichtung hat bereits ein Menschenleben gerettet: Bei einem Notfall eines... Weiterlesen


#Fridays4Future sind gelebte politische Bildung

Auf Initiative der LINKEN hat die BVV Neukölln eine Entschließung verabschiedet, in denen sie die Proteste der Berliner und Neuköllner Schüler*innen gegen Klimaerwärmung und für den sofortigen Kohleausstieg unterstützt. Wir stehen auf der Seite der Schüler*innen in ihrem politischen Engagement! Weiterlesen