Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Schwerpunktimpfung gegen Corona in Neukölln ohne Termin

14.-16. Mai 2021 (Freitag bis Sonntag)
10:00-18:00 Uhr

Vom 14. bis 16. Mai finden Schwerpunktimpfungen gegen Corona an Ihrem Wohnort (High-Deck-Siedlung, Weiße Siedlung, südliches Kiehlufer) statt. Bei dieser Schwerpunktimpfung handelt es sich um ein gemeinsames Pilotprojekt des Senats und des Bezirksamts Neukölln. Die Impfungen finden in Gebieten mit einer hohen Inzidenz statt.

Geimpft wird mit den Impfstoffen der Firma Johnson & Johnson sowie der Firma Moderna. Für den Impfstoff der Firma „Johnson & Johnson“ ist nur eine Impfung notwendig. Bei der Impfung mit Moderna ist eine zweite Dosis einige Wochen später erforderlich.

Wer kann eine Impfung erhalten?

Alle Personen ab 18 Jahre, die in den folgenden Straßen gemeldet sind, können eine Impfung erhalten.

  • High Deck-Siedlung

    Michel-Bohnen-Ring
    Peter-Anders-Straße
    Heinrich-Schlusnus-Straße
    Leo-Slezak-Straße
    Joseph-Schmidt-Straße
    Fritzi-Massary-Straße
    Neuköllnische Allee 123-151

  • Weiße Siedlung

    Aronsstraße
    Sonnenallee 275-281
    Dieselstraße

  • Südliches Kiehlufer

    Treptower Straße
    Werrastraße
    Truseweg
    Ulsterstraße
    Stuttgarter Straße
    Roseggerstraße
    Wilhelm-Busch-Straße
    Wörnitzweg
    Sonnenallee 125-163
    Weigandufer 26 – 38
    Drübecker Weg
    Kelbraer Straße
    Teupitzer Straße
    Kiehlufer 121-145
    Harzer Straße 57-67
    Weserstraße 71-152

Wo finden die Impfungen statt?

Die Impfungen finden in der Turnhalle der Schule in Köllnischen Heide (Hänselstraße 6, 12057 Berlin) statt. Sie brauchen keinen Termin. Bitte beachten Sie, dass längere Wartezeiten möglich sind.

Sie müssen eine FFP2-Maske tragen.

Was muss ich mitbringen?

Sie müssen in einer der genannten Straßen leben. Deshalb müssen Sie Ihren Ausweis und ggf. eine Meldebescheinigung mitbringen.

Außerdem bringen Sie bitte Ihren Impfpass mit, damit die Impfung dort eingetragen werden kann.

Wo kriege ich mehr Informationen?

An den Standorten erhalten Sie allgemeine Informationen zur Impfung und zu Corona durch Mitarbeitende. Vor jeder Impfung findet ein persönliches Aufklärungsgespräch zwischen Ihnen und dem impfenden Arzt oder der Ärztin statt. Dort können Sie auch alle medizinischen Fragen stellen.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Seite des Bezirksamtes: www.berlin.de/ba-neukoelln/corona


Aktuelle Termine


Schwerpunktimpfung gegen Corona in Neukölln ohne Termin

14.-16. Mai 2021 (Freitag bis Sonntag)
10:00-18:00 Uhr

Vom 14. bis 16. Mai finden Schwerpunktimpfungen gegen Corona an Ihrem Wohnort (High-Deck-Siedlung, Weiße Siedlung, südliches Kiehlufer) statt. Bei dieser Schwerpunktimpfung handelt es sich um ein gemeinsames Pilotprojekt des Senats und des Bezirksamts Neukölln. Die Impfungen finden in Gebieten mit einer hohen Inzidenz statt.

Geimpft wird mit den Impfstoffen der Firma Johnson & Johnson sowie der Firma Moderna. Für den Impfstoff der Firma „Johnson & Johnson“ ist nur eine Impfung notwendig. Bei der Impfung mit Moderna ist eine zweite Dosis einige Wochen später erforderlich.

Wer kann eine Impfung erhalten?

Alle Personen ab 18 Jahre, die in den folgenden Straßen gemeldet sind, können eine Impfung erhalten.

  • High Deck-Siedlung

    Michel-Bohnen-Ring
    Peter-Anders-Straße
    Heinrich-Schlusnus-Straße
    Leo-Slezak-Straße
    Joseph-Schmidt-Straße
    Fritzi-Massary-Straße
    Neuköllnische Allee 123-151

  • Weiße Siedlung

    Aronsstraße
    Sonnenallee 275-281
    Dieselstraße

  • Südliches Kiehlufer

    Treptower Straße
    Werrastraße
    Truseweg
    Ulsterstraße
    Stuttgarter Straße
    Roseggerstraße
    Wilhelm-Busch-Straße
    Wörnitzweg
    Sonnenallee 125-163
    Weigandufer 26 – 38
    Drübecker Weg
    Kelbraer Straße
    Teupitzer Straße
    Kiehlufer 121-145
    Harzer Straße 57-67
    Weserstraße 71-152

Wo finden die Impfungen statt?

Die Impfungen finden in der Turnhalle der Schule in Köllnischen Heide (Hänselstraße 6, 12057 Berlin) statt. Sie brauchen keinen Termin. Bitte beachten Sie, dass längere Wartezeiten möglich sind.

Sie müssen eine FFP2-Maske tragen.

Was muss ich mitbringen?

Sie müssen in einer der genannten Straßen leben. Deshalb müssen Sie Ihren Ausweis und ggf. eine Meldebescheinigung mitbringen.

Außerdem bringen Sie bitte Ihren Impfpass mit, damit die Impfung dort eingetragen werden kann.

Wo kriege ich mehr Informationen?

An den Standorten erhalten Sie allgemeine Informationen zur Impfung und zu Corona durch Mitarbeitende. Vor jeder Impfung findet ein persönliches Aufklärungsgespräch zwischen Ihnen und dem impfenden Arzt oder der Ärztin statt. Dort können Sie auch alle medizinischen Fragen stellen.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Seite des Bezirksamtes: www.berlin.de/ba-neukoelln/corona