Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Photo by Mufid Majnun on Unsplash

Zu wenig Corona-Testzentren in Gropiusstadt

Ein kurzer Blick auf die interaktive Karte auf https://test-to-go.berlin verrät: Die Testzentren in Berlin sind ungleich verteilt. Während es in Neukölln innerhalb des S-Bahn-Rings mit einem aufgelisteten Testzentrum pro 4000 Einwohner:innen ein gutes Angebot gibt, ist für Gropiusstadt mit seinen knapp 38.000 Bewohner:innen nur ein einziges Testzentrum verzeichnet.

Damit der Zugang zu einem kostenlosen Corona-Test nicht zu sehr vom Wohnort abhängt, muss die Senatsverwaltung für Gesundheit dringend nachsteuern. Die Fraktion DIE LINKE in der BVV Neukölln fordert, wenn es nicht genügend private Anbieter gibt, müssen zur wohnortnahen Versorgung öffentliche Testzentren eingerichtet werden.

Um die Pandemie wirksam zu bekämpfen, benötigt Berlin eine flächendeckende Versorgung mit Testzentren. Weiter sollte möglichst schnell ausreichend Impfstoff für alle zu Verfügung stehen, damit sich jeder gegen Corona impfen lassen kann.

 


Aktuelle Termine

Photo by Mufid Majnun on Unsplash

Zu wenig Corona-Testzentren in Gropiusstadt

Ein kurzer Blick auf die interaktive Karte auf https://test-to-go.berlin verrät: Die Testzentren in Berlin sind ungleich verteilt. Während es in Neukölln innerhalb des S-Bahn-Rings mit einem aufgelisteten Testzentrum pro 4000 Einwohner:innen ein gutes Angebot gibt, ist für Gropiusstadt mit seinen knapp 38.000 Bewohner:innen nur ein einziges Testzentrum verzeichnet.

Damit der Zugang zu einem kostenlosen Corona-Test nicht zu sehr vom Wohnort abhängt, muss die Senatsverwaltung für Gesundheit dringend nachsteuern. Die Fraktion DIE LINKE in der BVV Neukölln fordert, wenn es nicht genügend private Anbieter gibt, müssen zur wohnortnahen Versorgung öffentliche Testzentren eingerichtet werden.

Um die Pandemie wirksam zu bekämpfen, benötigt Berlin eine flächendeckende Versorgung mit Testzentren. Weiter sollte möglichst schnell ausreichend Impfstoff für alle zu Verfügung stehen, damit sich jeder gegen Corona impfen lassen kann.